Wieder zu Hause angekommen

Nach den Frühstück habe wir uns auf dem Campingplatz verabschiedet. Noch ein paar Kilometer zusammen, dann sind Horst und Volker links abgebogen. Mein Weg führt gerade aus. Von Kroatien über Slowenien noch Österreich. Die Fahrt war recht unspektalulär. Nur das sich die Landschaft und auch die Orte wieder etwas mehr „westlich“ ansehen lassen.

Ab Villach in Österreich bin ich dann im Dauerregen bis Salzburg gefahren. Ich konnte die wunderschöne Bergwelt der Alpenrepublik gar nicht richtig geniessen. Kurz nach der Grenze A/D habe ich getankt und die Regenklamotten ausgezogen. Weiter geht es über München – Nürberg auf der Autobahn nach Hause. Kurz nach 20h habe ich an der Haustür geklingelt und nach einem freien Zimmer gefragt:-) Das waren anstrengende ca 860km Nonstop auf der GS. Meine Güte bin ich jetzt fertig.

Nach 75 Tagen und 18.607 Km endet für mich das Abenteuer. Ich habe viel gelernt, auch über mich, viel gesehen und viel erlebt. Missen möchte ich diese Zeit nicht.

 

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Wieder zu Hause angekommen

  1. Volker sagt:

    Hallo Rainer, prima das es gut nach Hause geklappt hat, ich wünsche euch einen schönen Urlaub. Es war toll mit Dir zu fahren! Bis zum nächsten Treffen,

    Schöne Grüße, Volker

  2. Pascal sagt:

    Hallo Rainer,

    du hast wohl die Richtige Entscheidung für dich getroffen. Die Zeit und deine Erlebnisse zu Zweit, Alleine und mit Volker und Horst kann dir keiner mehr nehmen. Die werden in deiner Erinnerung bleiben. Schön dass du gut – wenn auch erschöpft – zuhause angekommen bist. So kannst du deine Familie noch ein bisschen genießen. Vielleicht kannst du auch noch vom Alltag etwas Abstand halten. Knapp drei Monate auf dem Motorrad sind kein Pappenstiel.

    Viele Grüße und bis hoffentlich Bald

    Pascal :-))

  3. Ulli sagt:

    Hey Rainer, willkommen im schönen Frankenland ;).

    Gut das du wieder heil angekommen bist. Ich hoffe dich holt der Alltag jetzt als “ Hausmann“ nicht so schnell ein!!!!
    Ansonsten klingel bei mir, so von Hausfrau zu Hausmann :))).

    GlG
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 + = 42