Beauty-Day

Mein Persönliches Highlight des Tages: Morgens kurz nach 6h wache ich auf und höre Gelächter aus Volkers und Horsts Richtung. Ich denke, komm ein paar Minuten noch kuscheln. Dann bin ich aufgestanden und zum Waschhaus gelaufen. Wen treffe ich dort – Horst. Der verzweifelt versucht seinen Haarschneider wieder zum Laufen zu bekommen. Die Hälfte der … „Beauty-Day“ weiterlesen

Mein Persönliches Highlight des Tages:
Morgens kurz nach 6h wache ich auf und höre Gelächter aus Volkers und Horsts Richtung. Ich denke, komm ein paar Minuten noch kuscheln. Dann bin ich aufgestanden und zum Waschhaus gelaufen. Wen treffe ich dort – Horst. Der verzweifelt versucht seinen Haarschneider wieder zum Laufen zu bekommen. Die Hälfte der Haare war schon weg:-) Das sah zum schießen aus. Fast hätte ich vergessen, weshalb ich zum Waschhaus gelaufen bin. Ich könnte mich wegschmeißen. Nun den Haarschneider habe wir wieder hingekriegt. Der Entschluß steht fest. Heute sind wir alle dran. Ich habe Volker und Horst den letzten Schliff verpasst. Dann hat Horst mich tatkräftig unterstützt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:-)

Daneben gab´s schöne Strecken, viele Kurven und ne Kaffeepause:

Teile der heutigen Strecke habe ich im Beitrag „Tatra“ schon beschrieben. Wir sind fast die gleiche Strecke nur in entgegengesetzter Richtung gefahren. Deshalb habe ich auch kaum Bilder gemacht. Mit meiner Action Cam bin ich noch nicht so ganz zufrieden. Die Bedienung ist etwa anders als bei meiner alten Kamera. Aus den Fundus der Befestigungsmöglichkeiten muss ich mir etwas basteln, um die Kamera auch währen der Fahrt zu bedienen. Aber das tut dem heutigen Tag keinen Abbruch.

Ein Gedanke zu „Beauty-Day“

Schreibe einen Kommentar